Alles rund um Marillen

Alles rund um Marillen

Obsthighlight im Sommer

By Mag. Gabriele Zach

Die kräftig orangen Früchte sind schon für die Augen ein Genuss, das zarte Fruchtfleisch lässt dann den Gaumen richtig jubeln. Hier möchte ich nach und nach unterschiedliche Rezepte zum Thema Marille schreiben, um zu zeigen, was alles möglich ist.

Heuer habe ich ganz süße Marillen bekommen und daraus eine traumhafte Marmelade mit einem Obst-/Zuckerverhältnis von 6:1 hergestellt, köstlich. Und erst der Duft nach Marillen, der sich dann im kompletten Hause breitgemacht hat…..

Dieses Rezept macht nun den den Anfang:

Marille-Ingwer-Marmelade 6:1 mit Apfelpektin

Zutaten:
1000 g sehr reife Marillen, bereits entkernt
166 g Rohrzucker
18 g Apfelpektin ( 4 gestr. EL )
15 g frischer Ingwer geschält
Saft einer Zitrone

Zubereitung:
Die reifen Marillen vorsichtig waschen, entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Ingwer kleinst schneiden und in ein Gewürzsackerl geben.
Zucker-Pektin-Mischung mit Zitronensaft und Früchten vermengen und einige Zeit stehen lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Alles in einem großen Topf unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 6 Minuten wallend kochen lassen.
Schaum abschöpfen und Gelierprobe machen. Ingwersackerl rausnehmen, Marmelade heiß in die vorbereiteten Gläser füllen und gut verschließen.
Rezept

DIY-Workshop Gesunde Aufstriche

Streichzart, bei Bedarf immer frisch und nahrhaft – herrliche Aufstriche in Eigenproduktion

Freie Plätze sichern

Workshop-Termin:
Samstag, 23. November 2019