WORKSHOPS

Essbare Hautpflege

GRUNDKURS bzw. AUFBAUKURS

  • No-Emus

  • Isabellatrauben-Waschgel

  • Limoncello

Unsere Haut ißt!

Bei der oralen Ernährung auf höchste Güteklasse zu achten, damit wir gesund, schön und vital bleiben, ist mittlerweile ein populäres Thema.
Dass unser Haut auch „isst“ und dabei auf erstklassige „Nahrung“ angewiesen ist, wissen jedoch nur wenige.

Es ist nicht egal, welche Produkte wir auf unser größtes Organ streichen. Denn all die aufgetragenen Pflegeprodukte können in die Haut eindringen und ähnlich der Nahrung über die Organe wieder ausgeschieden werden.

„Hautpflege sollte ESSBAR sein: natürlich und gesund!“

 

In diesem Workshop erhalten wir im theoretischen Teil das Basiswissen für die zukünftige Herstellung von Pflegeprodukten.

Im praktischen Teil widmen wir uns den Themen Körper/Gesichtsreinigung, Deodorant, Zahnpflege und Kräuter-Auszugsölen und stellen dementsprechende Produkte her.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist der Besuch des Grundkurses!

Bei diesem Workshop widmen wir uns den Themen Lotionen, Cremen, Salben und Feuchtigkeitsgels, wir erlernen die Herstellung dieser und beschäftigen uns weiters mit den No-Emus und der Wirkungsweise von frischer Aloe Vera.

Zu all diesen Themen werden entsprechende Produkte hergestellt.

Jede/r Teilnehmer/in nimmt die im Workshop hergestellten Produkte mit nach Hause.

Share on facebook
Share on google
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Danke für’s Weiterempfehlen!